Der Kunst Ball 2017

Wir möchten Sie zu einem ereignis­reichen Abend unter Freunden mit einem attrak­tiven Show-Programm begrüßen und erwarten illustre Gäste im Swissôtel Düsseldorf / Neuss. Für die Teil­nahme ist Ihr vorhe­riger Reser­vie­rungs­wunsch erfor­der­lich. Tickets kön­nen zu einem Preis von 150,- Euro pro Person erwor­ben wer­den. Im Ein­tritts­preis ist ein 4-Gänge-Menü inbe­grif­fen, exklu­sive der Ge­trän­ke. Der Rein­erlös der Ver­anstal­tung fließt in vollem Um­fang an die Kunstinitiative Wurzeln und Flügel e.V., Neuss.

Bitte bedenken Sie die be­grenzte Sitz­platz­anzahl und reser­vieren Sie bis zum 29. September 2017. Haben Sie Ver­ständ­nis, dass kosten­freie Stor­nie­run­gen eben­falls nur bis zum 29. September 2017 möglich sind. Ein­tritts­karten sind nicht über­trag­bar.

zum „Reservierungswunsch“

Zur Begrüßung erwartet Sie um 18.30 Uhr beim Einlass ein Aperitif im Foyer des Swissôtel. Nach der Eröffnung des Ball-Abends gegen 19.15 Uhr durch Schirmherrin Beate Düsterberg füh­ren Sie Mode­ra­toren durch das ex­klu­sive Show-Programm des Abends.

In unserer Tombola und unserer Versteigerung befinden sich zahl­reiche, hoch­wer­tige und von unseren Spon­soren gestif­tete Preise. Lassen Sie sich über­raschen – und halten Sie Bar­geld bereit, denn es dient alles dem guten und sozia­len Zweck.

Auch hier gilt: Der Rein­erlös aus dem Los­verkauf fließt in vollem Um­fang, nach Abzug der gesetzlichen Steuern, an die Kunstinitiative Wurzeln und Flügel e.V., Neuss.

Kunstwerke unserer Versteigerung

Natürlich hat die Kunst an diesem Abend einen hohen Stellenwert. Neben Kunstwerken, die wir in den Gängen des Swissôtel Düsseldorf / Neuss ausstellen werden, wird es auch in unserer Versteigerung eine ausgewählte Anzahl an Kunstwerken geben, die Sie an dem Abend ersteigern können.

Dabei freuen wir uns über die freundliche und professionelle Unterstützung von Dr. Kilian J. von Seldeneck aus dem Kunsthaus Lempertz Berlin als Versteigerer.
Die Erlöse aus der Versteigerung fließen dabei wieder in unseren Spendentopf. Folgende Künstler und Kunstwerke aus unerer Versteigerung möchten wir Ihnen kurz vorstellen:

David Czupryn

Titel: Naum Gabo (constructive head)
2017

Material: Öl auf Leinwand
BxH: 64 x 88 cm

Startgebot: 2.500,- €

Jennifer López Ayala

Titel: Titus Flavius Vespasianus
Trauma Type I
2017

Material: Eierschalen, Lack, Holz
Stahlrahmen Museumsglas
BxHxT: 60 x 80 x 5 cm
Unikat
Verso signiert, betitelt und datiert

Startgebot: 3.800,- Euro

Billi Methé

Titel: Goethe/Gold „Marianengraben 1“
2017

Material: Acryl, Blattgold (23 Karat), Büttenpapier
BxH: 64 x 50 cm Bildmaß
69 x 55 cm Außenmaß (inkl. Holzrahmen weiß lasiert)

Startgebot: 2.100,- €

Andreas Schmitten

Titel: Model für Requisit in Weiß und Rot
2013

Material: Kunststoff, Stoff, Lack, Aluminium
BxHxT: ca. 70 x 90 x 20 cm

Startgebot: 4.500,- €

Günter Uecker

Ohne Titel
Teller zur Ausstellung „Letter to China“ in Tianjin/China
mit dazugehörigem Buch
2006

Material: Porzellan
Durchmesser: 26 cm + 4 cm Nägel

Startgebot: 3.500,- €

Das Swissôtel Düsseldorf / Neuss

Das Swissôtel Düsseldorf / Neuss
Fotos: Swissôtel Düsseldorf / Neuss

Hochwertige Gastronomie in elegantem Ambiente

Das Swissôtel Düsseldorf / Neuss ist ein beliebtes Veranstaltungshotel und bietet mit seiner idyllischen Lage, dem erstklassigen Service und seiner modernen Ausstattung den idealen Rahmen für den „Kunst Ball“.

Mit seinen 246 Hotelzimmer und Suiten, kostenfreiem WLAN, Klimaanlage, Spa und Restaurant finden Sie hier beste Voraussetzungen, um eine rauschende Ballnacht ausklingen zu lassen.

Das Hotel liegt in wunderschöner Lage am Rheinufer gegenüber der Landeshauptstadt Düsseldorf. Von hier aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Rheinauen, übernachten in ruhigem Ambiente und haben eine sehr gute Verkehrsanbindung. Parkplätze und Tiefgaragen-Stellplätze befinden sich direkt am Haus.

Was, wann, wo


Kunst Ball
7. Oktober 2017

18.30 Uhr Einlass und Aperitif
19.15 Uhr Programmbeginn

Swissôtel Düsseldorf / Neuss
Rheinallee 1
41460 Neuss
www.swissotel-duesseldorf.de

Unsere Sponsoren